Header

Header

Donnerstag, 19. Januar 2017

It's cold outside


Zuerst einmal möchte ich euch
 für die vielen lieben Worte
zu meinen kleinen Pompoms danken !
Sogar meine Mama hat einen gebastelt :)
Nun haben wir ja richtig Winter
und es liegt hier noch genug Schnee .
Da hab ich mal ein paar Eislichter gemacht .
Letztes Jahr sind sie mir gleich dahin geschmolzen ...
 
 
Bei den eisigen Temperaturen
halten sie sich nun schon ein paar Tage .
 
 
Drinnen sieht es auch recht winterlich aus .
Der Winterbaum wurde aufgehangen .
(das Bild war ein Superschnäppchen letztes Frühjahr)
 
 
Das Schneemann-Räuchermännchen
(Weihnachtsgeschenk von Oma )
darf noch ein Weilchen stehen bleiben .
Das geeiste Kerzenglas mit Salz
 ist mir nicht so ganz gelungen ...
 
 
Am Kinderzimmerfenster hängen nun viele Schneesterne .
 
 
Die Eislichter bekamen noch etwas Naturdeko
 in Form von Tulpenblüten-Blättern
und Zieräpfeln .
Das kleine erinnert mich an eine Qualle :)
 

Diese süßen Mützen aus
Wollresten und Papprollen
hab ich schon auf einigen Blogs gesehen
(z.B. hier und hier )
 und mal nachgebastelt .
 
 
Am Futterhaus herrscht gähnende Leere .
Die Nachbarn haben wohl besseres Futter im Angebot . . .
 
 
Habt ihr vielleicht einen Tipp, was
die Wintervögel besonders gerne futtern ?!
 
 
An diesem Wochenende
habe ich leider nicht so viel Zeit
 für einen Besuch bei euch ,
da ich arbeiten muss .
 
Habt ein paar schöne Wintertage !
 
*
Eure
 



Sonntag, 15. Januar 2017

DIY Schneeball-Pompoms


Mir fehlten
noch ein paar Schneebälle
für die Deko
auf dem winterlichen Tablett .
Da kam mir die Idee,
welche aus Taschentüchern zu basteln .
 
 
Die Materialien dafür hat jeder Zuhause .
Ihr benötigt lediglich Taschentücher,
eine Schere und einen Faden .
 
 
Ihr schneidet einfach den geprägten Rand
 vom Taschentuch weg .
Muss auch nicht so gerade sein ;)
Das ausgeschnittene Viereck . . .
 
 
. . . wird gefaltet wie eine Ziehharmonika
und nochmals mittig durchgeschnitten .
( für 2 kleine Pompoms )
 

Nun knotet ihr den Bindfaden
um die Mitte des fast fertigen Pompoms .
 
 
Jetzt müsst ihr nur noch vorsichtig
die einzelnen Schichten des Taschentuchs
auseinanderziehen
(bei mir waren es 4) . . .
 
 
. . . und fertig ist euer Mini-Pompom .
Ihr könnt sie übrigens auch prima an
Ästen o.ä. aufhängen
als Winterdeko .
 
 
Das ist eine schnelle Bastelei für verschneite Sonntage
und auch mit Kindern leicht nachzubasteln .
 
 
Die kleinen Papiersterne hat mein Sohn
 in der Schule ausgeschnitten .
 

Zuhause haben wir dann unter seiner Anleitung :)
noch ein paar mehr gemacht .
 
 
Ich hoffe, euch hat mein kleines DIY
gefallen und habt vielleicht auch Lust
bekommen,
ein bissl zu basteln ?
 
 
Eure



Freitag, 13. Januar 2017

Friday - Flowerday 02/17 + 2in1 Foto


Nun steht bei uns auch wieder ein
Sträußchen auf dem Tisch
und hätte mein Mann
es nicht geschenkt bekommen
von seiner Mama,
( nachträglich zur Geburtstagsfeier )
dann ständen hier bestimmt
noch keine Blumen .
 
 
Wir haben uns beide sehr
über diesen hübschen Tulpenstrauß gefreut :)
 
 
Schwiegermama hat aus zwei Sträußen
einen gemacht .
Die Folie hatte sie mit Naturbast umwickelt,
welchen ich gleich um die Vase gebunden habe .
 
 
Sie hat viel Geschmack bewiesen bei der Farbauswahl :)
 
 
Pink mit weißen Spitzen und Weiß .
 
 
Der Strauß ist ein schöner Farbtupfer
gerade jetzt im Winter .
 
 
Deswegen dachte ich mir,
aus den Tulpen und der Winterlandschaft
 
 
bastele ich mal eine 2in1 Collage :)
 
 
 
Es sieht fast so aus,
als würden die Tulpen aus dem Berg
 herauswachsen .
 
verlinkt mit : Friday-Flowerday
                   2in1 Photoday
 
Kommt gut durch den Freitag, den 13. !
 
 Eure
 



Montag, 9. Januar 2017

Winterwonderland

 
Heute zeige ich euch mal
 ein paar aktuelle
 winterliche Impressionen
aus meiner Heimat
ohne viele Worte .
 
*
*
*

*
*
*
*
*
*
*

*
Hab einen guten Start
in die neue Winterwoche !
 
 
 
Eure


Samstag, 7. Januar 2017

5 min. Collage weiß-schwarz

 
Simone hat uns in diesem Jahr
 vor eine neue Herausforderung gestellt
und die 5 min. Collage etwas abgewandelt .
Jeden Monat sammelt sie nun
Farbübergänge .
Beginnen wollen wir
 mit dem Farbwechsel von weiß zu schwarz .
Es war schon etwas kniffelig,
wollte ich ja auch nicht die gleichen Gegenstände
 aus dem Vorjahr verwenden .
 
 
* die weiße Braut (ein süßes Hochzeitsgeschenk )
* Vogel
* weiße Perle
* Cremedose
* Muschel
* Schneckenhaus
* weißer Nagellack
* Blatt vom gestrigen Kalendertag
* niedliche Postkarte
* Trinkhalm
* grau-weiße Kordel
* Feuerstein
* der schwarze Bräutigam zur Braut
* Magnet
* Knopf
* Armbanduhr vom Sohn
* Heftgerät
 
 
Mir hat es wieder Spaß gemacht,
bei der Aktion mitzuwirken .
Vielleicht habt ihr ja auch wieder Lust,
dabei zu sein ?
 
 
Ein schönes Winterwochenende
wünscht euch
 



Donnerstag, 5. Januar 2017

Fragen und Antworten für 2017

 
 . . . und eh man sich versieht,
ist auch schon fast die erste Woche
 im neuen Jahr wieder rum .
Wir kämpfen hier mit dem Schnee
und Andere mit den Folgen der Sturmflut . . .
 
 
Bei Nicole wurde ich auf eine schöne Mitmach-Aktion
von Julia vom Blog Mammilade aufmerksam .
Ich suchte mir ein paar Fragen aus,
die ich nun gerne beantworten möchte .
 
1. 2017 wird . . . hoffentlich besser als das letzte Jahr
2. Das neue Jahr begann ? Kalt und schneereich
3. Ich freue mich auf ? Das Meer und ein A. Bourani Konzert :)
 
 
4. Meine Urlaubspläne ? Sind schon gemacht :)
und wir haben eine lange Autofahrt vor uns .
5. Ein Projekt für das neue Jahr ?
Wir wollen unseren Flur renovieren .
Das Arbeitszimmer wurde schon letzte Woche runderneuert
uns somit wurde ein Projekt schon beendet :)
 
 
6. Mein Motto für 2017: Enjoy life in full trains:):):)
7. Das Jahr 2017 als Farbe ? Hoffentlich kunterbunt
 
 
8. Was ich 2017 lesen werde oder lesen möchte ?
Ein Buch, welches ich zu Weihnachten geschenkt bekam
und bitte nur gute News !
 
 
So Mädels,
ich fände es spannend (und Julia natürlich auch )
etwas über euer Jahr 2017
zu erfahren !
Ab 08.01. sammelt Julia auf ihrem Blog
 eure Antworten .
 
 
 
Winterliche Grüße von